Neuer Wohnraum für Berlin

Der Neubau entsteht auf einem knapp 5.000 Quadratmeter großen Grundstück in Berlin Adlershof.

Im Dezember 2015 wurde der Grundstein für 62 neue Mietwohnungen der STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft in der Katharina-Boll-Dornberger-Straße in Adlershof gelegt. Drees & Sommer hat das Baumanagement übernommen und begleitet das Bauvorhaben von der Ausführungsplanung bis zur Übergabe.

In dem Neubau entstehen Wohnungen von 40 bis 110 Quadratmetern Fläche. Mit der Mischung aus kleinen und großen Wohnungen sollen die unterschiedlichen Bedürfnisse der Mieter berücksichtigt werden. Das Gebäude besteht aus zwei Bauteilen, die mit unterschiedlicher Ausstattung ausgeführt werden. So erhalten die Treppenhäuser des ersten Bauteils beispielsweise einen rollstuhlgeeigneten Aufzug. Im zweiten Bauteil haben die Wohnungen zwei bis drei gleichwertige Zimmer, darüber hinaus ist eine Gemeinschaftszone vorgesehen. Damit sind sie für Wohngemeinschaften wie beispielsweise Studenten-WGs gut geeignet. Ein Teil der Wohnungen wird barrierefrei sein, Tiefgarage und Mietergärten ergänzen das Konzept. Die Fertigstellung ist für Ende 2016 geplant.

Bereits in der Entwurfsphase wurde Drees & Sommer mit Projektmanagement beauftragt. Die Experten erstellten für die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft die Ausschreibungs- und Vertragsgrundlagen als funktionale Leistungsbeschreibung und begleiteten sie im zweistufigen Beauftragungsverfahren für das GU-Projekt. Zudem steuert Drees & Sommer die Kosten, Termine und Qualitäten des Projekts und unterstützt den Bauherrn mit Lean Site Management.

Die Katharina-Boll-Dornberger-Straße gehört zum neuen Bebauungsgebiet Wohnen am Campus. Dort entsteht durch Wohnungsbaugesellschaften, Genossenschaften und Bauträger auf 14 Hektar Grundstücksfläche ein Quartier mit einem Mix aus Miet- und Eigentumswohnungen, das künftig Wohnraum für über 2.000 Menschen bieten wird.