1 / 3

Smart Campus Wiener Netze

Der österreichische Netzbetreiber Wiener Netze GmbH errichtet in Wien-Simmering seine neue Unternehmenszentrale. Das Gebäude besteht aus Büros, Kommunikationszonen, Werkstätten, Prüffeldern, Lagern und einer Kfz-Werkstätte. Mitte 2016 sollten dort 1.400 Mitarbeiter ihre Arbeitsplätze beziehen. In einer Arbeitsgemeinschaft mit der österreichischen Delta Baumanagement GmbH unterstützt Drees & Sommer die Wiener Netze seit 2012 bei ihrem ambitionierten Großprojekt. Im bisherigen Verlauf konnte Drees & Sommer die Projektziele erreichen oder sogar übererfüllen.

Mehrwert

  • Weltweit größtes Gebäude nach Passivhausstandard voll im Plan

Projektdaten

Kunde:

Wiener Netze GmbH, Wien

Standort:

Wien, Österreich

Architekten:

Holzbauer & Partner, Wien

Projektlaufzeit:

Oktober 2011 – Juni 2016

BGF:

100.000 m²

Gesamtprojektkosten:

200 Mio. €

Nutzer:

1.400

Einzelleistungen

  • Projektorganisation
  • Kosten,- Termin- und Qualitätscontrolling
  • Kosten-, Termin- und Vertragssteuerung
  • CostMonitor
  • Beratung in haustechnischen Belangen zur Qualitätssicherung

Anfahrt

Route planen